Fliegenklatsche im Wohnmobil – wichtige Ausstattung

Eine Fliegenklatsche im Wohnmobil ist eine wichtige Ausstattung gegen Plagegeister wie Fliegen und Mücken. Gerade in den südlichen Ländern wie Spanien, Italien, Portugal und auch in der Sommerzeit in Deutschland und anderen europäischen Ländern eine echte Plage an manchen Tagen. Mit so einer einfachen Fliegenklatsche kann man besonders am Tag die lässtigen Fliegen vertreiben bzw. erklatschen. Bei einer bestimmten Temperatur können die Fliegen schon richtig nervig sein. Am Abend kommen dann in manchen Regionen und besonders in der Nähe von Gewässern die Mücken hervor und suchen Stechopfer, damit sie mit ihren Blut ihre Eier bilden können. Es stechen also nur die weiblichen Mücken und die männlichen Mücken nicht, aber das ändert auch an der Tatsache nicht das der Stich und das Gesumme besonders wenn man beim Camping im Wohnmobil oder Wohnwagen schlafen möchte sehr unangenehm ist.

Ausser einer Fliegenklatsche gibt es ja noch viele weitere Hilfsmittel um das fliegende Ungeziefer zu vertreiben bzw. zu minimieren daüber werde ich ein anderes Mal schreiben. Ich finde so eine einfache Fliegenklatsche ist eine wichtige Grundausstattung in einem Wohnmobil und wir haben da meistens auch mehrere dabei, man kann sie ja oft direkt im Set kaufen in tollen bunten Farben oder direkt nur in seiner Lieblingsfarbe. Ich mag die Fliegenklatschen gern bunt bzw. mal in orange, blau, grün, rot, pink, lila, weiß, gelb und was es nicht alles an Farben gibt. Man sollte drauf achten das die Klatsche einen langen Stiel hat und eine ein schöne große Fläche zum klatschen hat.

* Womo Fliegenklatschen

sinnvoll, leicht, schützend, praktisch, farbig, Sets

* mehr Fliegenklatschen

 

weiteres Camper Zubehör:

Schreibe einen Kommentar